Angebote zu "Bischof" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Caspar Mermillod Bischof von Genf
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Caspar Mermillod Bischof von Genf ab 13.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Briefe & Biografien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Philothea
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Den "parfümierten Heiligen" hat man Franz von Sales (1567-1622), den weltgewandten und hochgebildeten Ordensgründer und Bischof von Genf, auch gern genannt. In einem von der Reformation geprägten Umfeld wurde er zu einer der bedeutendsten Gestalten des Katholizismus am Beginn der Neuzeit. Sein Werk "Philothea" gehört neben der Bibel und der "Nachfolge Christi" zu den meistgelesenen Büchern des Christentums. Er leitet darin zu einer alltagstauglichen Frömmigkeit an, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Philothea
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den "parfümierten Heiligen" hat man Franz von Sales (1567-1622), den weltgewandten und hochgebildeten Ordensgründer und Bischof von Genf, auch gern genannt. In einem von der Reformation geprägten Umfeld wurde er zu einer der bedeutendsten Gestalten des Katholizismus am Beginn der Neuzeit. Sein Werk "Philothea" gehört neben der Bibel und der "Nachfolge Christi" zu den meistgelesenen Büchern des Christentums. Er leitet darin zu einer alltagstauglichen Frömmigkeit an, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Caspar Mermillod Bischof von Genf
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Caspar Mermillod Bischof von Genf ab 13.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Adhemar Fabri
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adhémar Fabri ( 8. Oktober 1388 in Avignon) war von 1378 bis 1385 Bischof von Saint-Paul-Trois-Châteaux und ab 1385 bis zu seinem Tode Bischof von Genf. Adhémars Geburtsdatum ist unbekannt, er wurde erstmals 1353 erwähnt und entstammt einer Familie von Notabeln aus dem hochsavoyischen La Roche-sur-Foron. Er war Dominikaner und von 1353 bis 1357 Prior des Konvents in Genf. Urban VI. ernannte ihn 1363 zum Bischof in partibus von Bethlehem, zwischen 1366 und 1377 ist er als Weihbischof in Genf nachweisbar. 1378 wurde er Bischof von Saint-Paul-Trois-Châteaux. Im Jahre 1385 folgte er Jean de Murol als Bischof von Genf. Adhémar war ein Vertrauter und Beichtvater Papst Clemens'' VII. und hielt sich vorwiegend am päpstlichen Hof in Avignon auf. Der Stadt Genf bestätigte er 1387 ihre Freiheiten und Gewohnheitsrechte in den sogenannten Franchises d''Adhémar Fabri .

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Philothea
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den "parfümierten Heiligen" hat man Franz von Sales (1567-1622), den weltgewandten und hochgebildeten Ordensgründer und Bischof von Genf, auch gern genannt. In einem von der Reformation geprägten Umfeld wurde er zu einer der bedeutendsten Gestalten des Katholizismus am Beginn der Neuzeit. Sein Werk "Philothea" gehört neben der Bibel und der "Nachfolge Christi" zu den meistgelesenen Büchern des Christentums. Er leitet darin zu einer alltagstauglichen Frömmigkeit an, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Caspar Mermillod, Bischof von Genf
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Caspar Mermillod, Bischof von Genf ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1873.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Philothea
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Den „parfümierten Heiligen“ hat man Franz von Sales (1567‒1622), den weltgewandten und hochgebildeten Ordensgründer und Bischof von Genf, auch gern genannt. In einem von der Reformation geprägten Umfeld wurde er zu einer der bedeutendsten Gestalten des Katholizismus am Beginn der Neuzeit. Sein Werk „Philothea“ gehört neben der Bibel und der „Nachfolge Christi“ zu den meistgelesenen Büchern des Christentums. Er leitet darin zu einer alltagstauglichen Frömmigkeit an, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüsst hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Ruch, R: Kartographie und Konflikt im Spätmitte...
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

1429 plante der Herzog von Savoyen, eine Mauer mitten durch die Stadt Genf zu bauen. Damit sollten seine Streitigkeiten um Herrschaftsrechte mit dem Bischof vor Ort endgültig beigelegt werden. Im Kontext der schriftlichen Überlieferung zum langjährigen Konflikt ist die erste kartografische Darstellung von Genf überliefert. Anhand dieser Karte und weiterer Beispiele aus dem Südwesten des Reichs geht das Buch der Rolle nach, welche lokalen Kartierungen in konfliktträchtigen Situationen beigemessen wurde. Vor dem Hintergrund neuerer Überlegungen zur politischen Relevanz von Karten untersucht die Studie einen Kartentyp, der bereits aus dem frühen Mittelalter in gelehrtem Kontext überliefert ist und seit dem 13. Jahrhundert vermehrt als rechtlich relevante Form der Aufzeichnung fassbar wird. Die vier Fallstudien zum Kartengebrauch im 15. Jahrhundert analysieren die Herstellungssituation von kleinräumigen Karten, das Verhältnis von kartografischer und schriftlicher Überlieferung sowie die materielle Beschaffenheit und schriftbildliche Anlage der Kartenbilder.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot